323/2018 Aufschub von Bedürfnissen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, in dieser Ausgabe geht es um eine Leserfrage zum Thema „Aufschub von Bedürfnissen“. Bei der Vorbereitung fiel uns ein Youtube-Clip zum Marshmallow-Test ein, den wir immer wieder mit Freude anschauen. Das Bemühen des Widerstehens zeigt hier sein Gesicht in den Gesichtern der Kinder (sh. Link unten). Herzliche Grüße, heute von uns …

323/2018 Aufschub von Bedürfnissen weiterlesen

318/2017 Eine Weihnachtsgeschichte

Liebe Leserinnen und Leser, wir bemerken gerade wieder, wie sehr es teilweise in unserem persönlichen Umfeld an den Weihnachtstagen um das Thema „Geschenke“ geht. Die beigefügte Weihnachtsgeschichte greift dieses Thema ebenfalls auf. Und noch etwas ist uns wichtig: Wir danken Ihnen für die zahlreichen Rückmeldungen zu unseren Coachingbriefen, welche uns immer wieder in Kontakt mit …

318/2017 Eine Weihnachtsgeschichte weiterlesen

315/2017 Sag „Ja“ zu einem „Nein“

Liebe Leserinnen, liebe Leser, hier ist der Coachingbrief für diese Woche. Herzliche Grüße aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke   Thema: Sag ja zu einem Nein Zitat: „Ein Nein aus tiefster Überzeugung ist besser und größer als ein Ja, das nur gefallen will oder noch schlimmer, Schwierigkeiten umgehen möchte.“ (Gandhi) Beispiel: Aus …

315/2017 Sag „Ja“ zu einem „Nein“ weiterlesen

04/2011 Bedürfnisse – Was brauche ich für mein Wohlbefinden?

Zitat: "Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht erst nehmen, tun es andere auch nicht." (Marshall B. Rosenberg) Beispiel: Sabine sagt zu ihrer Freundin: „Nie komme ich dazu, mich nachmittags mal entspannt in den Garten zu setzen und einen Tee zu trinken. Mein Mann möchte…, die Kinder wollen… und Oma braucht…“. Information: Eine Grundannahme der Gewaltfreien Kommunikation …

04/2011 Bedürfnisse – Was brauche ich für mein Wohlbefinden? weiterlesen

02/2011 Beobachtung – Aktivieren Sie Ihre eingebaute Kamera

Zitat: "Verwechseln wir Beobachtung mit Bewertung, neigen die Menschen eher dazu, darin Kritik zu hören." (Marshall B. Rosenberg) Beispiel: „Frank, nachdem du Stephan in der Sitzung auf diese Weise vorgeführt hast, denke ich nicht, dass er das Projekt weiter unterstützen wird.“ „Aber Peter, ich habe Stephan doch nicht vorgeführt.“ „Na klar, das hat jeder bemerkt.“ …

02/2011 Beobachtung – Aktivieren Sie Ihre eingebaute Kamera weiterlesen

01/2011 Grundhaltung – Gewaltfrei ist so anders

Zitat: "Wer sagt, hier herrscht Frieden, der lügt. Frieden herrscht nicht." (Erich Fried) Information: Wir Menschen haben es sehr intensiv gelernt, in fast allen Situationen in Kategorien von „richtig und falsch“ und „gut und böse“ zu denken. Die GfK-Haltung empfiehlt, ganz bewusst nur eine einzige Bewertung vorzunehmen: Zu bewerten, ob „es“ meine Bedürfnisse erfüllt oder …

01/2011 Grundhaltung – Gewaltfrei ist so anders weiterlesen