439/2020 Corona-„Pause“, gesellschaftliche Veränderung, Erinnerungen an MBR

Der montägliche Coachingbrief am Sonntag… So könnte diese Ausgabe auch übertitelt sein. Es war eine Woche der ungeplanten Dinge und technischen Pannen - sorry.  Ich erspare Ihnen die Einzelheiten der letzten Woche. Hier ist er aber nun… -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Liebe Leserinnen, liebe Leser, um Ihnen weiterhin Trainings- und Lernmöglichkeiten anzubieten, setzen wir unsere Webinar-Aktivitäten fort. Neben …

439/2020 Corona-„Pause“, gesellschaftliche Veränderung, Erinnerungen an MBR weiterlesen

393/2019 Neues aus dem Haifischbecken

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die letzten zwei Wochen waren wir unterwegs in Süddeutschland und die Tage waren gefüllt mit Terminen und Seminar-Aufträgen. Heute – wieder in den heimischen Büros in Jena und Bielefeld angelangt - ist Aufgaben-Listen abarbeiten angesagt. Trotzdem möchten wir uns die Zeit nehmen, frisch über ein aktuelles Thema zu schreiben: …

393/2019 Neues aus dem Haifischbecken weiterlesen

392/2019 Beitrag zum sozialen Wandel

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, der heutige Coachingbrief entstand bereits am Montag auf unserem Reise-Laptop. Nach einer Autopanne am Montagnachmittag vergaßen wir den Laptop leider im Auto und hatten durch den heutigen Trainingstag bis heute Abend keine Gelegenheit, ihn aus der Werkstatt zu holen. Was uns am Wochenende und am Montag beschäftigt hat, war …

392/2019 Beitrag zum sozialen Wandel weiterlesen

374/2019 Gefängnisse wären eine prima Sache, wenn…

Liebe Leserin, lieber Leser, ja, tatsächlich – Gefängnisse könnten eine prima Sache sein. WENN! Wenn man sie in einer anderen Intention nutzen würde, als dies überwiegend getan wird. Mehr dazu im Folgenden. Herzliche Grüße, diese Woche von uns beiden aus Jena Anja Palitza & Olaf Hartke    Thema: Gefängnisse wären eine prima Sache, wenn… Zitat: …

374/2019 Gefängnisse wären eine prima Sache, wenn… weiterlesen

183/2015 Dankbarkeit kann man nie zuviel in sich tragen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, hier ist der Coachingbrief für diese Woche. Herzliche Grüße, diese Woche von der wunderschönen, sehr grünen Insel Korfu und aus Bremerhaven Anja Palitza & Olaf Hartke   Thema: Dankbarkeit kann man nie zu viel in sich tragen Zitat: „Wenn ich die Dankbarkeit ausspreche, erfüllt mich das mit einem Bewusstsein …

183/2015 Dankbarkeit kann man nie zuviel in sich tragen weiterlesen