581/2023 Wie sehr wir unsere Gefühle und unser Mitgefühl brauchen

Sehr geehrte Leserin, lieber Leser, wir haben die etwas ruhigeren Tage im Jahresbeginn auch dafür genutzt, uns bei Lebkuchen und Chai-Tee einige Interview-Aufzeichnungen anzuhören. Eines hat uns besonders nachdenklich gestimmt und in Auszügen geben wir es in unserem heutigen Beispiel wieder. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus JenaAnja Palitza & Olaf Hartke Zitat: „Wer …

581/2023 Wie sehr wir unsere Gefühle und unser Mitgefühl brauchen weiterlesen

577 / 2022 Wann fängt Weihnachten an?

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, diese Ausgabe trägt das Datum 12.12.2022, obwohl wir sie am Weihnachts-Wochenende schreiben. Wir liegen immer noch zwei Coachingbrief-Ausgaben zurück und beginnen heute den Jahresendspurt zur Ausgabe 52. Heiligabend haben wir einen Text wiederentdeckt, den uns ein Freund vor inzwischen 13 Jahren hat zukommen lassen und wir erinnerten uns an …

577 / 2022 Wann fängt Weihnachten an? weiterlesen

576 / 2022 Friedensarbeit von Matt Lamb und Marshall Rosenberg

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in der vorletzten Ausgabe (siehe hier https://gewaltfrei.blog/2022/11/21/574-2022-trainerdialog-nach-dem-verfassen-eines-coachingbriefes/ ), zu der wir reichhaltig Feedback erhalten haben (Vielen Dank dafür!), hatten wir eine Coachingbrief-Ausgabe zum Thema „Friedensarbeit Matt Lamb“ angekündigt. Nun ist es endlich so weit und der Coachingbrief ist fertig. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus Jena und Bielefeld …

576 / 2022 Friedensarbeit von Matt Lamb und Marshall Rosenberg weiterlesen

574 / 2022 Trainerdialog nach dem Verfassen eines Coachingbriefes

Sehr geehrte Leserin, sehrgeehrter Leser, heute fragte eine Trainingsteilnehmerin uns, seit wann es uns gelingt, uns jederzeit auf Gefühle und Bedürfnisse bei uns selbst und bei anderen fokussieren zu können. Sie wollte wissen, ob wir denn überhaupt nicht mehr urteilend und bewertend denken. „Schafft Ihr das wirklich andauernd?“, fragte sie. „Nein, schaffen wir nicht.“, antworteten …

574 / 2022 Trainerdialog nach dem Verfassen eines Coachingbriefes weiterlesen

573 / 2022 Die Rahmenbedingungen für Team-Erfolge

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, kürzlich waren wir anlässlich eines Trainings im thüringischen Bad Berka und wurden vor Ort eingeladen, an einer von Gemeindemitgliedern selbst gestalteten und durchgeführten Andacht teilzunehmen. Mehr davon im Folgenden. Herzliche Grüße, heute aus Jena und Ellwangen in der schwäbischen Ostalb Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Die Rahmenbedingungen für …

573 / 2022 Die Rahmenbedingungen für Team-Erfolge weiterlesen

572 / 2022 Wie stark sind Sie beeinflussbar?

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir sind mit dem Schreiben unserer Coachingbriefe im Rückstand; die Tage sind voll und vergehen wie im Flug. Vielleicht geht es Ihnen manchmal ähnlich - die Aufgabendichte ist gerade so hoch, dass es uns nicht möglich ist, allem gerecht zu werden. Herzliche Grüße nachträglich zum 1. Advent, heute von …

572 / 2022 Wie stark sind Sie beeinflussbar? weiterlesen

571 / 2022 Wertschätzendes Führen von Kindergruppen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, von der Trainerin Jutta Büttner haben wir einen Erfahrungsbericht zum Thema „Wertschätzendes Führen von Kindergruppen“ erhalten. Jutta Büttners Methode ermöglicht es, eine Gemeinschaft zu bilden, innerhalb derer sich Kinder und Jugendliche an gemeinsamen Werten orientieren und sie gibt einer solchen Gruppe den Titel „Ehrenclub“. Wir (Anja und Olaf) sind …

571 / 2022 Wertschätzendes Führen von Kindergruppen weiterlesen

570 / 2022 Wie sich unsere Werte auf unser Leben auswirken

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, während unserer „Krank-Tage“ haben wir einige Hörbücher und Seminarmitschnitte angehört. Dabei ist uns eine Geschichte begegnet, die uns sehr gerührt hat und von der wir Ihnen unbedingt erzählen möchten. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus BielefeldAnja Palitza & Olaf Hartke Thema: Wie sich unsere Werte auf unser Leben …

570 / 2022 Wie sich unsere Werte auf unser Leben auswirken weiterlesen

567/2022 Wie Vorbilder der Orientierung dienen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, ähnlich wie im Fußball - nach einem Training ist für uns immer auch vor einem Training. Wir haben uns auf das 5. Modul unserer Jahresgruppe „Wandeltage“ an diesem Wochenende in Fulda vorbereitet. Dabei sind wir wieder auf das aktuelle Gratis-Angebot des Verlages „Auditorium Netzwerk“ gestoßen: Anlässlich des Geburtstages von …

567/2022 Wie Vorbilder der Orientierung dienen weiterlesen

566/2022 Aus dem Leben von Marshall Rosenberg

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrtr Leser, der Geburtstag von Marshall B. Rosenberg nähert sich und wir sind ein wenig in Marshalls Leben eingetaucht. Herzliche Grüße, diese Woche aus dem Hofgut Georgenthal im Taunus Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Aus dem Leben von Marshall Rosenberg Zitat: „Mein Konzept beinhaltet nichts Neues. Alles, was in die …

566/2022 Aus dem Leben von Marshall Rosenberg weiterlesen