360/2018 Eine Lanze für die Feinfühligkeit brechen

Liebe Leserinnen und liebe Leser, unser Trainerkollege Dr. Gerhard Lorenz hat für diesen Coachingbrief eines seiner Herzensthemen an uns herangetragen. Er bezieht sich auf den Coachingbrief von letzter Woche und wir sehen es als eine Bereicherung und Ergänzung zum Thema. Herzliche Grüße, nochmal von Baltrum Anja Palitza & Olaf Hartke Zitat: „Wir alle sind, von …

360/2018 Eine Lanze für die Feinfühligkeit brechen weiterlesen

359/2018 Eine Lanze für alle Gefühle brechen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, das Beispiel des heutigen Coachingbriefes wurde uns von einem Leser gesendet, der einen Mutter-Kind-Dialog gehört hat, der ihn noch länger beschätigt hat. Herzliche Grüße, diese Woche von uns beiden von der wunderschönen Insel Baltrum Anja Palitza & Olaf Hartke   Thema: Eine Lanze für alle Gefühle brechen Zitat: „Es …

359/2018 Eine Lanze für alle Gefühle brechen weiterlesen

356/2018 Wie man sich Aufmerksamkeit und Gehör in Gruppen verschafft

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, dieser Coachingbrief knüpft an das Beispiel der letzten Woche an. Diesen finden Sie in unserem Blog unter: https://gewaltfrei.blog/2018/09/10/355-wenn-kinder-und-jugendbetreuer-sich-gegenseitig-nicht-hoeren/ Darin ging es um „laute Kinder und unfähige Betreuer“. Und wer das Modell der Gewaltfreien Kommunikation bereits kennt, der weiß, dass es in der „Giraffenwelt“ beides nicht gibt. Sowohl Kinder als …

356/2018 Wie man sich Aufmerksamkeit und Gehör in Gruppen verschafft weiterlesen

355/2018 Wenn Kinder und Jugendbetreuer sich gegenseitig nicht hören

Liebe Leserin und lieber Leser, die Grundlage des heutigen Coachingbriefes ist ein Erlebnis vom vergangenen Wochenende – eine kurze Begegnung mit Kindern und deren jugendlichen Betreuern. Herzliche Grüße, diese Woche aus Jena und Hengelo Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Wenn Kinder und Jugendbetreuer sich gegenseitig nicht hören Zitat: „Eltern sind Vorbilder für ihre Kinder, …

355/2018 Wenn Kinder und Jugendbetreuer sich gegenseitig nicht hören weiterlesen

353/2018 Die kognitive „Bewusstlosigkeit“ vermeiden

Liebe Leserinnen, liebe Leser, das heutige Zitat liest sich vielleicht so, als hätten wir es falsch abgeschrieben. Es lautet jedoch wirklich so und regte uns zum Nachdenken an. Wir wünschen Ihnen eine gewaltfreie Woche. Herzliche Grüße aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke   Thema: Die kognitive „Bewusstlosigkeit“ vermeiden Zitat: „Sprich, wenn Du …

353/2018 Die kognitive „Bewusstlosigkeit“ vermeiden weiterlesen

351/2018 Von Widerstand und Vermeidung

Liebe Leserin und lieber Leser, wir sind aktuell unterwegs in Montenegro und Albanien. Mehr „unterwegs“ als „sesshaft“, daher heute wieder eine kurze Ausgabe des Coachingbriefes. Herzliche Grüße, diese Woche von uns beiden aus Montenegro Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Von Widerstand und Vermeidung Beispiel: In der Ausgabe von letzter Woche ging es um das …

351/2018 Von Widerstand und Vermeidung weiterlesen

347/2018 Grenzen setzen auch in der Gewaltfreien Kommunikation

Liebe Leserin und lieber Leser, hier ist unser aktueller Coachingbrief und wir wünschen Ihnen eine gewaltfreie Sommerzeit. Herzliche Grüße, diese Woche von uns beiden aus Zürich Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Grenzen setzen auch in der Gewaltfreien Kommunikation  Zitat: „Kinder brauchen keine Grenzen. Kinder brauchen Erwachsene, die ihre eigenen Grenzen deutlich machen.“ (Mechthild Reinhard) …

347/2018 Grenzen setzen auch in der Gewaltfreien Kommunikation weiterlesen