444/21 Von der Herausforderung zur Herausbitte

Liebe Leserinnen und liebe Leser, wir freuen uns, dass wir wieder Trainings veranstalten dürfen. Zwar mit geringerer Teilnehmerzahl aber doch wieder Trainings mit den jetzt üblichen Corona-Sicherheitsmaßnahmen. In Jena starten wir am 18./19. Juli ein Übungsseminar in Gewaltfreier Kommunikation mit neun Plätzen. Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich gleich an. Herzliche Grüße, heute …

444/21 Von der Herausforderung zur Herausbitte weiterlesen

439/2020 Corona-„Pause“, gesellschaftliche Veränderung, Erinnerungen an MBR

Der montägliche Coachingbrief am Sonntag… So könnte diese Ausgabe auch übertitelt sein. Es war eine Woche der ungeplanten Dinge und technischen Pannen - sorry.  Ich erspare Ihnen die Einzelheiten der letzten Woche. Hier ist er aber nun… -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Liebe Leserinnen, liebe Leser, um Ihnen weiterhin Trainings- und Lernmöglichkeiten anzubieten, setzen wir unsere Webinar-Aktivitäten fort. Neben …

439/2020 Corona-„Pause“, gesellschaftliche Veränderung, Erinnerungen an MBR weiterlesen

436/2020 Wut – Antreiber oder Ermöglichungs-Energie?

Liebe Leserin und lieber Leser, vor einer Woche hätten wir unser zweites Modul der Jahresausbildung „Wandeltage“ gehabt. Doch durch das Auftreten des Corona-Virus hat sich alles schnell verändert; wir haben den Termin abgesagt und holen ihn am Jahresende nach. Da uns die Verbindung zu unseren Teilnehmern sehr wichtig ist, hatten wir sofort beschlossen, zusätzlich einen …

436/2020 Wut – Antreiber oder Ermöglichungs-Energie? weiterlesen

433/2020 Verändern durch Ausprobieren und Umsetzen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die beiden Trainings in der Hohganthütte in der Schweiz waren wieder sehr intensiv. Obwohl wir schon im elften Jahr in der Hütte das Seminar „Gewaltfrei leben lieben lernen“ geben, gab es doch wieder zahlreiche Momente, die wir als neu und überraschend empfunden haben. Inzwischen hat uns der frostfreie Alltag wieder und …

433/2020 Verändern durch Ausprobieren und Umsetzen weiterlesen

430/2020 Tiefe Liebe ist stärker als alles Unvollständige

Liebe Leserinnen und liebe Leser, die Stunden der vergangenen Tage purzelten nur so durcheinander, waren so schnell vorüber und ich (Anja) staune darüber, was ich in den letzten vier Wochen alles bewältigt habe. Neben meinen beiden Jungs, den Seminarterminen mit Olaf, den Verwaltungsaufgaben im Büro und meiner Tätigkeit im Kinder- und Jugendheim Ranis gab es …

430/2020 Tiefe Liebe ist stärker als alles Unvollständige weiterlesen

429/2020 Anweisen oder auf Freiwilligkeit setzen?

Liebe Leserin und lieber Leser, heute beginnt unser Coachingbrief einmal ganz anders: Sie sind Erzieher*in oder Pädagoge*in und hätten Freude, zu einem jungen und dynamischen Team zu gehören und eine Wohngruppe für Kinder und Jugendliche neu aufzubauen? Das Kinder- und Jugendheim in Ranis bei Jena sucht für eine Außenstelle in Pößneck ein neues Team. Sowohl …

429/2020 Anweisen oder auf Freiwilligkeit setzen? weiterlesen

424/2020 Lebenshunger

Liebe Leserin, lieber Leser die Feiertage sind vorbei und das neue Jahr scheint uns schon gar nicht mehr so neu. In den ersten Tagen des Jahres hat uns dieser Satz begleitet: „Wir sind gerade dabei die ersten leeren Seiten eines neuen Buches mit 365 Seiten aufzuschlagen, ...machen wir ein gutes Buch daraus!“ In diesem Sinne …

424/2020 Lebenshunger weiterlesen