582/2023 Gewaltfreie Kommunikation in der Robert Bosch GmbH

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in unseren öffentlich zugänglichen Seminaren erfahren wir meistens von den Teilnehmenden, was sie beruflich machen und wer ihr Arbeitgeber ist. Und überraschend oft hörten wir in den letzten 2-3 Jahren den Namen Robert Bosch. Klar – die Robert Bosch GmbH ist unter den Wirtschaftsunternehmen der viertgrößte Arbeitgeber in Deutschland, …

582/2023 Gewaltfreie Kommunikation in der Robert Bosch GmbH weiterlesen

581/2023 Wie sehr wir unsere Gefühle und unser Mitgefühl brauchen

Sehr geehrte Leserin, lieber Leser, wir haben die etwas ruhigeren Tage im Jahresbeginn auch dafür genutzt, uns bei Lebkuchen und Chai-Tee einige Interview-Aufzeichnungen anzuhören. Eines hat uns besonders nachdenklich gestimmt und in Auszügen geben wir es in unserem heutigen Beispiel wieder. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus JenaAnja Palitza & Olaf Hartke Zitat: „Wer …

581/2023 Wie sehr wir unsere Gefühle und unser Mitgefühl brauchen weiterlesen

580/2023 Eine Rezension bei Amazon wird Anstoß zu einem Coachingbrief

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, am Weihnachts-Frühstückstisch ging es in einem Gespräch mit unseren Jungs plötzlich um unser Zitate-Buch und mein Sohn (Olaf) schaute aus Interesse mal bei Amazon nach. „Wow!“, rief er beeindruckt, „Ihr habt ja volle fünf Sterne.“ Und mit Freude lasen wir die letzte Rezension vom November 2022, die wir noch …

580/2023 Eine Rezension bei Amazon wird Anstoß zu einem Coachingbrief weiterlesen

576 / 2022 Friedensarbeit von Matt Lamb und Marshall Rosenberg

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in der vorletzten Ausgabe (siehe hier https://gewaltfrei.blog/2022/11/21/574-2022-trainerdialog-nach-dem-verfassen-eines-coachingbriefes/ ), zu der wir reichhaltig Feedback erhalten haben (Vielen Dank dafür!), hatten wir eine Coachingbrief-Ausgabe zum Thema „Friedensarbeit Matt Lamb“ angekündigt. Nun ist es endlich so weit und der Coachingbrief ist fertig. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus Jena und Bielefeld …

576 / 2022 Friedensarbeit von Matt Lamb und Marshall Rosenberg weiterlesen

571 / 2022 Wertschätzendes Führen von Kindergruppen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, von der Trainerin Jutta Büttner haben wir einen Erfahrungsbericht zum Thema „Wertschätzendes Führen von Kindergruppen“ erhalten. Jutta Büttners Methode ermöglicht es, eine Gemeinschaft zu bilden, innerhalb derer sich Kinder und Jugendliche an gemeinsamen Werten orientieren und sie gibt einer solchen Gruppe den Titel „Ehrenclub“. Wir (Anja und Olaf) sind …

571 / 2022 Wertschätzendes Führen von Kindergruppen weiterlesen

570 / 2022 Wie sich unsere Werte auf unser Leben auswirken

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, während unserer „Krank-Tage“ haben wir einige Hörbücher und Seminarmitschnitte angehört. Dabei ist uns eine Geschichte begegnet, die uns sehr gerührt hat und von der wir Ihnen unbedingt erzählen möchten. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus BielefeldAnja Palitza & Olaf Hartke Thema: Wie sich unsere Werte auf unser Leben …

570 / 2022 Wie sich unsere Werte auf unser Leben auswirken weiterlesen

567/2022 Wie Vorbilder der Orientierung dienen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, ähnlich wie im Fußball - nach einem Training ist für uns immer auch vor einem Training. Wir haben uns auf das 5. Modul unserer Jahresgruppe „Wandeltage“ an diesem Wochenende in Fulda vorbereitet. Dabei sind wir wieder auf das aktuelle Gratis-Angebot des Verlages „Auditorium Netzwerk“ gestoßen: Anlässlich des Geburtstages von …

567/2022 Wie Vorbilder der Orientierung dienen weiterlesen

564/2022 Unsichtbar im Dunst von Nebelwörtern

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, voller Freude und Tatendrang kamen wir am Freitag von unserem Zielplanungs-Seminar im Kloster Loccum zurück. Eine Veränderung steht an. Diese von Olaf bereits 2007 entwickelte und seitdem in jedem Quartal durchgeführte „Auszeit für Unternehmer“ verändert sich gerade. Diese „Auszeit“ nutzen auch zwei Unternehmerpaare bereits seit vielen Jahren begeistert und …

564/2022 Unsichtbar im Dunst von Nebelwörtern weiterlesen

563/2022 Was kann ich schon bewirken?

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, nach 16 Tagen Training und vier Seminaren sind wir nun erfüllt wieder zu Hause angekommen. In unserem Kopf schwirren noch die Farben, Bilder, Klänge und Eindrücke der Reise von Hünfeld nach Ellwangen zum Ammersee und zurück. Die Zeit bescherte uns zahlreiche Themen, worüber wir schreiben könnten. Doch Eines liegt …

563/2022 Was kann ich schon bewirken? weiterlesen

558/2022 Gewaltfreie Kommunikation – das lohnt sich doch gar nicht

Liebe Leserin, lieber Leser, vor dem Urlaub hörten wir von einem unser Seminarteilnehmer eine Aussage, die wir immer wieder mal hören und wir erinnern uns während der Autofahrt vom Urlaubsort an der italienischen Riviera Richtung Heimat gerade daran, dass wir dazu auch schon immer mal etwas schreiben wollten.   Herzliche Grüße, diese Woche aus den …

558/2022 Gewaltfreie Kommunikation – das lohnt sich doch gar nicht weiterlesen