500/2021 Ein innerliches stilles Feiern

Liebe Leserinnen und liebe Leser, als ich (Anja) meine Augen aufschlage, höre ich keine Raketen, kein Feuerwerk ist am Himmel und es hängen noch nicht mal Luftschlagen im Zimmer. Dabei ist heute für uns ein denkwürdiger Tag, denn wir versenden gleich die 500. Ausgabe unseres Coachingbriefes. Wer hätte dies gedacht? Wir selbst jedenfalls nicht, als …

500/2021 Ein innerliches stilles Feiern weiterlesen

485/2021 Vom Umgang mit der Angst oder auch dem Lampenfieber

Liebe Leserin und lieber Leser, seit gestern, Freitag, den 12. März läuft das erste Online-Festival Gewaltfreie Kommunikation. Schon gestern waren mehr als 700 Teilnehmende angemeldet. Wir freuen uns über dieses Interesse am Thema und werden doch langsam ein wenig nervös. Das könnte bedeuten, dass etwa 200 Personen in unserem Workshop am Sonntag anwesend sind… Herzliche …

485/2021 Vom Umgang mit der Angst oder auch dem Lampenfieber weiterlesen

468/2020 Sozialer Wandel findet statt (IX) – In der Pflege

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in der letzten Woche haben uns zum Coachingbrief über Olafs Wut anlässlich des Präsidentenverhaltens nach der US-Wahl viele Rückmeldungen erreicht. Da hat Olaf wohl einigen Lesern aus der Seele gesprochen. https://gewaltfrei.blog/2020/11/05/467-2020-meine-3-arger-prozesse-im-us-wahlkrimi/ (Ich, Olaf, bedanke mich für die teilweise umfangreichen Rückmeldungen; ich war überrascht. Und beim Lesen teilweise gerührt über …

468/2020 Sozialer Wandel findet statt (IX) – In der Pflege weiterlesen

462/2020 Sozialer Wandel findet statt (V) – In der Kita

Liebe Leserin und lieber Leser, in dieser Woche geht es in unserem Coachingbrief um den sozialen Wandel in der Erziehung und hier speziell im Bereich der Kindertagesstätten. Herzliche Grüße, diese Woche aus Jena und BielefeldAnja Palitza & Olaf Hartke Zitat: „Erziehung ist Beispiel und Liebe, sonst nichts.“ (Friedrich Fröbel, dt. Pädagoge) Beispiel: Leon sitzt in …

462/2020 Sozialer Wandel findet statt (V) – In der Kita weiterlesen

461/2020 Sozialer Wandel (IV) Unternehmen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, mit der Ankündigung unseres Vorhabens, dass wir im Coachingbrief über verschiedene „Wandel-Projekte“ auf der Welt berichten wollen, bekamen wir eine große Resonanz. Menschen schrieben uns, dass sie sich über die Idee freuen und sie solche Nachrichten mit Zuversicht füllen. Heute finden Sie Beispiele aus dem Unternehmenskontext. Herzliche Grüße, diese …

461/2020 Sozialer Wandel (IV) Unternehmen weiterlesen

451/2020 Wenn Zuhören anstrengend wird

Liebe Leserin und lieber Leser, die Woche verging schnell mit Kümmern um die Eltern (Anja), Männerurlaub in der Schweiz (Olaf) und Trainer-Ausbildung im Knaubenhof in Otting im Altmühltal (wir beide). Und hier kommt spät - aber noch vor der neuen Woche - Ihr Coachingbrief. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus JenaAnja Palitza & Olaf …

451/2020 Wenn Zuhören anstrengend wird weiterlesen

450/2020 Quick and dirty

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unruhig sitze ich (Olaf) am Schreibtisch und versuche, noch möglichst viele Aufgaben abzuarbeiten, bevor ich ab morgen in aller Frühe für 10 Tage unterwegs bin. Was mich dabei beschäftigt, können Sie nun lesen. Herzliche Grüße aus Bielefeld (Und vermutlich auch von Anja aus Jena, die ich grad nicht erreichen …

450/2020 Quick and dirty weiterlesen

440/2020 Ermutigende Kommunikation am Arbeitsplatz

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in den letzten Wochen haben wir uns intensiv mit neuen Webinaren und Online-Meetings mit Kunden beschäftigt. Dabei haben wir die Anzahl neuer Aufgaben und Vorbereitungen stark unterschätzt. Auch in dieser Woche werden wir vermutlich keine Ruhe zum Schreiben finden. Damit Sie einigermaßen nah am gewohnten Erscheinungstermin ein GFK-Thema von …

440/2020 Ermutigende Kommunikation am Arbeitsplatz weiterlesen

429/2020 Anweisen oder auf Freiwilligkeit setzen?

Liebe Leserin und lieber Leser, heute beginnt unser Coachingbrief einmal ganz anders: Sie sind Erzieher*in oder Pädagoge*in und hätten Freude, zu einem jungen und dynamischen Team zu gehören und eine Wohngruppe für Kinder und Jugendliche neu aufzubauen? Das Kinder- und Jugendheim in Ranis bei Jena sucht für eine Außenstelle in Pößneck ein neues Team. Sowohl …

429/2020 Anweisen oder auf Freiwilligkeit setzen? weiterlesen

427/2020 Jetzt wird´s aber Zeit…

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die Woche 5 des Jahres 2020 ist schon fast vorbei und es gab bei Anja und mir immer wieder Ideen für den Coachingbrief. Was bis heute fehlte war die Zeit, sich mal in Ruhe hinzusetzen und die Gedanken zu den möglichen Themen zu strukturieren und in Form zu bringen. …

427/2020 Jetzt wird´s aber Zeit… weiterlesen