504/2021 Der Schrecken des Krieges

Liebe Leserin und lieber Leser, vorletzte Woche besuchte ich (Olaf) ein internationales Treffen von Fahrern von italienischen Motorrädern der Marke Moto Guzzi – kurz, ein Guzzi-Treffen. Genauer das „Guzzi Quota-Treffen“; wir fahren alle das gleiche Modell oder Nachfolger dieses geländegängigen Reise-Motorrades. Das Treffen fand im Herzen der belgischen Ardennen statt. Touristisch gesehen, ein absolut reizvolles …

504/2021 Der Schrecken des Krieges weiterlesen

503/2021 Dem „ES“ in mir auf der Spur

Liebe Leserinnen und liebe Leser, heute Morgen habe ich (Anja) noch nicht mal ganz meine Augen aufgeschlagen, da fallen mir verschiedenste Themen für einen Coachingbrief ein. Gedanklich beginne ich mögliche Textpassagen zu formulieren. Meine Ideen überraschen mich und ich will sie festhalten. Blinzelnd schnappe ich mir meinen Rechner und tauche in das Schreiben ein. Herzliche …

503/2021 Dem „ES“ in mir auf der Spur weiterlesen

501/2021 Wenn unsere Erde eine Person wäre…

Liebe Leserin und lieber Leser, wenn unsere Erde eine Person wäre, wer wäre sie für Dich? Diese Frage hat uns sehr nachdenklich gestimmt. Es ist eine von insgesamt 13 Fragen und Videosequenzen von Jugendlichen, die sich Fragen zum Thema Umweltschutz gestellt haben. Daraus ist ein Lernmaterial für Schulklassen, Gruppen oder Einzelpersonen zum Themenbereich Natur und …

501/2021 Wenn unsere Erde eine Person wäre… weiterlesen

500/2021 Ein innerliches stilles Feiern

Liebe Leserinnen und liebe Leser, als ich (Anja) meine Augen aufschlage, höre ich keine Raketen, kein Feuerwerk ist am Himmel und es hängen noch nicht mal Luftschlagen im Zimmer. Dabei ist heute für uns ein denkwürdiger Tag, denn wir versenden gleich die 500. Ausgabe unseres Coachingbriefes. Wer hätte dies gedacht? Wir selbst jedenfalls nicht, als …

500/2021 Ein innerliches stilles Feiern weiterlesen

498/2021 Entscheidungen treffen

Liebe Leserinnen und liebe Leser, der 9. Juni ist für mich zu einem besonderen Datum geworden. Neben den Feiertagen und Geburtstagen feiere ich nun an diesem Tag die Rückkehr meiner Eltern aus dem Pflegeheim in ihr Zuhause in Jena. Die Pflege und die Betreuung haben dazu beigetragen, dass ich viele Qualitäten von mir weiterentwickeln konnte …

498/2021 Entscheidungen treffen weiterlesen

496/2021 Entschuldigen oder Bedauern

Liebe Leserinnen und liebe Leser, nach unserem letzten Coachingbrief erhielten wir sehr zeitnah ungewohnt viele Rückmeldungen. Unsere Neugierde war schnell befriedigt: Einer der Textabsätze endete nach einem „B“ und der Rest des Wortes und der Rest des Satzes fehlten. Daher gab es einige Leser, die an der Fortsetzung des Gedankens interessiert waren. Es fehlten lediglich …

496/2021 Entschuldigen oder Bedauern weiterlesen

495/2021 Überzeugungen als kraftvoller Schlüssel für Veränderungen

Liebe Leserinnen und liebe Leser, Olaf und ich hatten heute eine spannende Diskussion über den Einfluss unserer Überzeugungen. Davon inspiriert sind wir über diese Worte von Deepak Chopra gestolpert: „Was ich glaube, macht mich zu dem wer ich bin.“ Wir finden, dass es eine spannende Annahme ist, die impliziert: Womit ich mich identifiziere, das beeinflusst …

495/2021 Überzeugungen als kraftvoller Schlüssel für Veränderungen weiterlesen

490/2021 Über Schneeschuhe im Sommer und die Zitronen des Lebens

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, um Schneeschuhe im Sommer und die Zitronen des Lebens geht es heute - eng verbunden mit der Frage, ob und wie man durch Entscheidungen die eigenen Gefühle steuern kann. Mehr dazu im Folgenden. Herzliche Grüße aus einem nicht enden wollenden Winter in Jena und Bielefeld Anja Palitza und Olaf …

490/2021 Über Schneeschuhe im Sommer und die Zitronen des Lebens weiterlesen

489/2021 Mehr Zufriedenheit durch Bedürfnisorientierung und Strategieflexibilität

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir haben zu Beginn der Woche ein sechstägiges „Online-Marathon-Training“ überstanden – und genau genommen nicht nur überstanden, sondern es sogar „dankbar und erfüllend erlebt“ – und darüber möchten wir heute ein wenig berichten und unsere Erkenntnisse daraus mitteilen. Herzliche Grüße aus Jena und BielefeldAnja Palitza & Olaf Hartke Thema: …

489/2021 Mehr Zufriedenheit durch Bedürfnisorientierung und Strategieflexibilität weiterlesen

484/2021 Das Herz ist ein ganz besonderes Organ

Liebe Leserin, lieber Leser,in den letzten Tagen beschäftigte mich (Anja) ein besonderes Buch: „Das Alphabet des Herzens.“ Ein Freund und Trainerkollege hatte es uns empfohlen. Er meinte: „Einmal angefangen kannst Du es nicht aus der Hand legen. Es rührt Dich und bewegt Dich.“Das haben wir auch gemerkt. Und so entnehmen wir dem Buch ein paar …

484/2021 Das Herz ist ein ganz besonderes Organ weiterlesen