470/2020 Wie sicher können wir sein, dass wir einander wirklich verstehen?

Liebe Leserinnen und liebe Leser, die Rückmeldung einer Leserin zum letzten Coachingbrief beantwortet uns die Frage, was wir denn in diesem Coachingbrief schreiben könnten. Sie teilte uns folgendes mit:„Das Thema holt mich mit meinem Faible für Worte und Sprache ab und hat mir gut gefallen.Auch und gerade unter dem Gesichtspunkt, was ist gewaltvolle/ gewaltfreie Sprache …

470/2020 Wie sicher können wir sein, dass wir einander wirklich verstehen? weiterlesen

469/2020 Was die Sprache über uns verrät

Liebe Leserinnen und liebe Leser, unsere Seminare sind weitestgehend abgesagt und wir haben wieder mal etwas mehr Zeit, uns den aufgeschobenen Aufgaben zuzuwenden. Und so ist auch dieser Coachingbrief entstanden, der schon längere Zeit auf Vollendung gewartet hat. Herzliche Grüße aus unseren jeweiligen „Corona-Lockdown-Aufenthaltsorten“ Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke Zitat: „Die Wirkung …

469/2020 Was die Sprache über uns verrät weiterlesen

464/2020 Sozialer Wandel (VII) Finanzwirtschaft

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, mit Beispielen für sozialen Wandel im Bereich „Finanzen“ tun wir uns heute schwer. Eins finden Sie unten; zwei weitere wollten wir benennen, sind jedoch skeptisch geworden. Herzliche Grüße, diese Woche aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Sozialer Wandel findet statt (VII) Finanzwirtschaft Zitate: „Nicht der …

464/2020 Sozialer Wandel (VII) Finanzwirtschaft weiterlesen

463/2020 Sozialer Wandel findet statt (VI) – Friedensarbeit

Liebe Leserin und lieber Leser, nun erhalten Sie bereits die sechste Ausgabe des Coachingbriefes mit dem Titel „Sozialer Wandel“ und in dieser Woche geht es um Friedensarbeit. Die Recherchen sind auch für uns sehr spannend. Auch wenn wir nur einen Bruchteil dessen erfassen, was an Friedensarbeit in der Welt geleistet wird, so hoffen wir, dass …

463/2020 Sozialer Wandel findet statt (VI) – Friedensarbeit weiterlesen

459/2020 Sozialer Wandel (II) braucht Zeit

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, seit zwei Wochen tragen wir eine große Freude über die zahlreichen „Wandel-Projekte“ in uns, über die uns Esther Gerdts und Lorna Ritchie informiert haben. https://gewaltfrei.blog/2020/09/04/sozialer-wandel/ Für diese Woche hatte ich (Olaf) eine Liste von Projekten angekündigt, die sozialen Wandel zeigen, der unter der Begleitung oder dem Einfluss von Gewaltfreier …

459/2020 Sozialer Wandel (II) braucht Zeit weiterlesen

451/2020 Wenn Zuhören anstrengend wird

Liebe Leserin und lieber Leser, die Woche verging schnell mit Kümmern um die Eltern (Anja), Männerurlaub in der Schweiz (Olaf) und Trainer-Ausbildung im Knaubenhof in Otting im Altmühltal (wir beide). Und hier kommt spät - aber noch vor der neuen Woche - Ihr Coachingbrief. Herzliche Grüße, heute von uns beiden aus JenaAnja Palitza & Olaf …

451/2020 Wenn Zuhören anstrengend wird weiterlesen

448/2020 – Geduld haben

Liebe Leserinnen und Leser, unser erstes GFK-Präsenz-Seminar seit Anfang März hat am Wochenende stattgefunden. Die Jahresgruppe „Wandeltage 2020“ traf sich nach zwei ausgefallenen Terminen im Kloster Vierzehnheiligen in Bad Staffelstein. Endlich wieder Seminare geben. Die Vorbereitung war schon voller Vorfreude. Doch dann die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder zu sehen war wunderbar. Die Freude war riesig …

448/2020 – Geduld haben weiterlesen

446/2020 Ein langer Weg

Liebe Leserinnen, liebe Leser, heute lesen Sie die 446. Ausgabe unseres Coachingbriefes. Still und unbemerkt ist das „Schnapszahl-Jubiläum“ - die 444. Ausgabe - vorübergehuscht. Heute Morgen beim Aufwachen, in Gedanken beim Coachingbrief und der Überlegung, welches Thema wir diesmal wählen wollen, ist es mir (Anja) nochmal eingefallen: Wir schreiben wöchentlich, seit dem 21.11.2011 (für mich …

446/2020 Ein langer Weg weiterlesen