544/2022 Trainerdialog auf der Autobahn

Liebe Leserin und lieber Leser, wir sind eben aus dem Bonifatiuskloster in Hünfeld vom 1. Modul der Wandeltage 2022 nach Jena zurückgekehrt. http://www.wandeltage.de Wir sind noch ganz erfüllt und dankbar von drei Tagen mit Menschen, die sich vorgenommen haben, in diesem Jahr an 6 Wochenenden das Thema Gewaltfreie Kommunikation zu vertiefen und die „Giraffensprache“ in …

544/2022 Trainerdialog auf der Autobahn weiterlesen

542/2022 Wann wird man je verstehen…

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, zu Ostern feiern wir Christen das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Und während ich (Olaf) mal wieder der spirituellen Frage der Möglichkeit der Unsterblichkeit der Seele trotz der Sterblichkeit des Körpers nachgehe, denke ich an die vielen Seelen der Menschen, die gerade sehr plötzlich und unfreiwillig einen menschlichen Körper …

542/2022 Wann wird man je verstehen… weiterlesen

541/2022 Die zwei Gründe, weshalb wir mit anderen Menschen sprechen

Liebe Leserin, lieber Leser, der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns seit Ende Februar sehr und dadurch haben wir ein Coachingbrief-Thema in den letzten Wochen immer wieder auf die nächste Ausgabe verschoben. Während der Tage auf der Hohgant-Hütte ging es in einem Gespräch auch um den Unterschied zwischen „Feedback“ und „Aufrichtigkeit“. Die meisten Menschen unterscheiden …

541/2022 Die zwei Gründe, weshalb wir mit anderen Menschen sprechen weiterlesen

540/2022 Kann ein Krieg gerecht sein?

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in der vergangenen Woche hatten wir im Coachingbrief einen Text des Dalai Lama zum Ukrainekrieg geteilt. Dazu erhielten wir interessierte Nachfragen zur Textstelle, in der vom Dalai Lama zwei namentlich erwähnte Kriege als „gerechtfertigt“, bzw. „gerecht“ angesehen werden. „Wie kann das Oberhaupt einer religiösen Gemeinschaft einen Krieg als gerecht …

540/2022 Kann ein Krieg gerecht sein? weiterlesen

539/2022 Die Wirklichkeit des Krieges

Liebe Leserinnen, liebe Leser, heute fällt uns ein altes Kalenderblatt von Robert Betz in die Hände. Darauf finden sich folgenden Worte: „Entscheide dich, deine Macht und Schöpferkraft mit der Liebe und der Weisheit deines Herzens zu verbinden, nicht um gegen etwas zu kämpfen, sondern um für dich und deine Mitmenschen eine Welt des Friedens, der …

539/2022 Die Wirklichkeit des Krieges weiterlesen

537/2022 Der Frieden beginnt in uns

Liebe Leserin, lieber Leser, in der letzten Woche kam ich (Anja) in einem Frauenkreis mit anderen Frauen zusammen und zu Beginn schwirrten unsere Stimmen aufgeregt durch den Raum. Der Krieg in der Ukraine war ausgebrochen und auch bei uns ein Thema. Meinungen, Urteile, Bewertungen und Einschätzungen wurden ausgetauscht und die Stimmung wurde merklich drückender. Dann …

537/2022 Der Frieden beginnt in uns weiterlesen

536/2022 Wir sind von Wundern umgeben

Liebe Leserin, lieber Leser, wir lauschen jetzt seit zwei Wochen jeden Morgen den Worten von Deepak Chopra und Puja Cristina. Zahlreiche Denkanstöße erhalten wir dort und einen wollen wir mit Ihnen hier an dieser Stelle teilen. Herzliche Grüße, heute aus Interlaken in der Schweiz Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Wir sind von Wundern umgeben …

536/2022 Wir sind von Wundern umgeben weiterlesen

535/2022 Wut ist nicht immer rot

Liebe Leserin, lieber Leser, der Titel eines Buchkapitels gefiel uns: „Wut ist nicht immer rot“. Und er führte uns zum heutigen Coachingbrief-Thema. Es geht heute um die Bedeutsamkeit der Fähigkeit, Gefühle wahrnehmen zu können und vor allem auch in ihren Nuancen erfassen zu können. Herzliche Grüße, heute aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf …

535/2022 Wut ist nicht immer rot weiterlesen

534/2022 Immer dieses „Wenn…, dann…!“

Liebe Leserin, lieber Leser, wir hatten in der vergangenen Woche eine interessante Leserinnen-Zuschrift mit einer Frage dazu. Dies haben wir genutzt für den heutigen Coachingbrief. Herzliche Grüße, heute aus Jena und BielefeldAnja Palitza & Olaf Hartke Thema: Immer dieses „Wenn..., dann…!“ Zitat: „Was Kinder aus Strafen lernen? Dass die Liebe der Eltern wankelmütig ist!“ (Christopher …

534/2022 Immer dieses „Wenn…, dann…!“ weiterlesen

533/2022 Die Schönheit von Bedürfnissen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, mit Teilnehmern unserer Jahresgruppe 2021 vertieften wir heute ein Thema, für das sich der im Dezember 2021 verstorbene GFK-Trainer Robert Gonzales intensiv engagiert hat. (Infos zur Jahresgruppe „Wandeltage“) Herzliche Grüße aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke PS: Eine langjährige Kundin sucht Kontakt zu einer regelmäßigen GFK-Austausch- …

533/2022 Die Schönheit von Bedürfnissen weiterlesen