491/2021 Reflexhaft glücklich

Liebe Leserin und lieber Leser, Präsenz-Trainings sind für uns eine gute Gelegenheit, um während des Auf- und Abbaus und während der Pausen unsere Lieblingsmusik zu hören. Heute habe ich (Olaf) mal wieder im Verzeichnis „Pausen-Musik“ gestöbert und ein paar weitere Titel für kommende Trainingstage hinzugefügt. Ein Lied hat dabei eine große Sehnsucht nach „Normalität“ ausgelöst …

491/2021 Reflexhaft glücklich weiterlesen

490/2021 Über Schneeschuhe im Sommer und die Zitronen des Lebens

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, um Schneeschuhe im Sommer und die Zitronen des Lebens geht es heute - eng verbunden mit der Frage, ob und wie man durch Entscheidungen die eigenen Gefühle steuern kann. Mehr dazu im Folgenden. Herzliche Grüße aus einem nicht enden wollenden Winter in Jena und Bielefeld Anja Palitza und Olaf …

490/2021 Über Schneeschuhe im Sommer und die Zitronen des Lebens weiterlesen

489/2021 Mehr Zufriedenheit durch Bedürfnisorientierung und Strategieflexibilität

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir haben zu Beginn der Woche ein sechstägiges „Online-Marathon-Training“ überstanden – und genau genommen nicht nur überstanden, sondern es sogar „dankbar und erfüllend erlebt“ – und darüber möchten wir heute ein wenig berichten und unsere Erkenntnisse daraus mitteilen. Herzliche Grüße aus Jena und BielefeldAnja Palitza & Olaf Hartke Thema: …

489/2021 Mehr Zufriedenheit durch Bedürfnisorientierung und Strategieflexibilität weiterlesen

485/2021 Vom Umgang mit der Angst oder auch dem Lampenfieber

Liebe Leserin und lieber Leser, seit gestern, Freitag, den 12. März läuft das erste Online-Festival Gewaltfreie Kommunikation. Schon gestern waren mehr als 700 Teilnehmende angemeldet. Wir freuen uns über dieses Interesse am Thema und werden doch langsam ein wenig nervös. Das könnte bedeuten, dass etwa 200 Personen in unserem Workshop am Sonntag anwesend sind… Herzliche …

485/2021 Vom Umgang mit der Angst oder auch dem Lampenfieber weiterlesen

484/2021 Das Herz ist ein ganz besonderes Organ

Liebe Leserin, lieber Leser,in den letzten Tagen beschäftigte mich (Anja) ein besonderes Buch: „Das Alphabet des Herzens.“ Ein Freund und Trainerkollege hatte es uns empfohlen. Er meinte: „Einmal angefangen kannst Du es nicht aus der Hand legen. Es rührt Dich und bewegt Dich.“Das haben wir auch gemerkt. Und so entnehmen wir dem Buch ein paar …

484/2021 Das Herz ist ein ganz besonderes Organ weiterlesen

483/2021 Du bist niemals allein!

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in der letzten Woche ging es um die Frage, ob man jemals allein sein kann und um das Gemeinschaftsgefühl nach Alfred Adlers Individualpsychologie.https://gewaltfrei.blog/2021/02/15/482-2021-uber-satze-die-einen-elektrisieren-und-eine-webinar-einladung/ Im Verlauf des Coachingbriefes ging es auch um ein besonderes Lied und da uns die Gedanken und Ideen dazu zu umfangreich für nur einen Coachingbrief erschienen, …

483/2021 Du bist niemals allein! weiterlesen

482/2021 Über Sätze, die einen elektrisieren und eine Webinar-Einladung

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, Anja nimmt gerade an einem 4-tägigen Online-Seminar mit dem Hypnotherapeuten Gunter Schmidt teil. Der Gründer und Leiter des Milton-Erickson-Instituts in Heidelberg begeistert uns seit vielen Jahren mit seinen Sichtweisen und seiner Fähigkeit, unterhaltsam zu unterrichten. Während Anja also vor dem PC sitzt und aufmerksam zuhört, liege ich lesend auf …

482/2021 Über Sätze, die einen elektrisieren und eine Webinar-Einladung weiterlesen

470/2020 Wie sicher können wir sein, dass wir einander wirklich verstehen?

Liebe Leserinnen und liebe Leser, die Rückmeldung einer Leserin zum letzten Coachingbrief beantwortet uns die Frage, was wir denn in diesem Coachingbrief schreiben könnten. Sie teilte uns folgendes mit:„Das Thema holt mich mit meinem Faible für Worte und Sprache ab und hat mir gut gefallen.Auch und gerade unter dem Gesichtspunkt, was ist gewaltvolle/ gewaltfreie Sprache …

470/2020 Wie sicher können wir sein, dass wir einander wirklich verstehen? weiterlesen

469/2020 Was die Sprache über uns verrät

Liebe Leserinnen und liebe Leser, unsere Seminare sind weitestgehend abgesagt und wir haben wieder mal etwas mehr Zeit, uns den aufgeschobenen Aufgaben zuzuwenden. Und so ist auch dieser Coachingbrief entstanden, der schon längere Zeit auf Vollendung gewartet hat. Herzliche Grüße aus unseren jeweiligen „Corona-Lockdown-Aufenthaltsorten“ Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke Zitat: „Die Wirkung …

469/2020 Was die Sprache über uns verrät weiterlesen