384/2019 Ein Riesenschritt für die weltweite Verbreitung von Gewaltfreier Kommunikation

Lieber Leserinnen und liebe Leser, hocherfreut waren wir heute über die Nachricht, dass jemand, bei dem wir niemals damit gerechnet hätten, sich weltweit für die stärkere Verbreitung von Gewaltfreier Kommunikation einsetzen wird. US-Präsident Donald Trump würdigt die Arbeit von Marshall Rosenberg und zieht eine Förderung der Verbreitung von Gewaltfreier Kommunikation in den USA in Betracht. …

384/2019 Ein Riesenschritt für die weltweite Verbreitung von Gewaltfreier Kommunikation weiterlesen

383/219 Weshalb es so schwer ist, eine Haltung zu verändern

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, Diese Woche sind wir wieder mal von Prof. Dr. Gerald Hüther begeistert worden, der uns mit seinen hirnphysiologischen Erklärungen zum Thema Haltung inspiriert hat. Vielleicht gelingt uns dies auch bei Ihnen. Herzliche Grüße aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke   Thema: Weshalb es so schwer ist, …

383/219 Weshalb es so schwer ist, eine Haltung zu verändern weiterlesen

382/2019 Üben, üben und nochmals üben

Liebe Leserin und lieber Leser, die Gewaltfreie Kommunikation kann man als Modell leicht verstehen. Herausfordernd ist es jedoch oft, die Haltung im Alltag auch „zu leben". Für uns ist es ein Prozess des Übens und das hören wir auch von den Teilnehmern unserer Seminare. Nachfolgend finden Sie in dieser Ausgabe einmal Informationen aus der Lernpsychologie. …

382/2019 Üben, üben und nochmals üben weiterlesen

381/2019 Unerwartete Wendungen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, hier ist der Coachingbrief für diese Woche. Herzliche Grüße aus Jena und Bielefeld Anja Palitza & Olaf Hartke Thema: Unerwartete Wendungen Zitat: „Es sind nie die Tatsachen, die uns beunruhigen und ärgern, es sind immer unsere eigenen Bewertungen.“ (Marshall Rosenberg) Beispiel: Ich sitze in einer Veranstaltung und im Publikum …

381/2019 Unerwartete Wendungen weiterlesen

380/2019 Das Seminar auf der Hohgant-Hütte – Oder: Die vier Bereiche des Lernens von Gewaltfreier Kommunikation

Liebe Leserin, lieber Leser, gestern sind wir mit der zweiten Gruppe vom Hohgant beschwingt und glücklich nach Habkern abgestiegen. Auf dem Weg nach Karlsruhe sprachen wir über die Teilnehmerrückmeldungen und erinnerten uns dabei an die vier Bereiche des Lernens von Gewaltfreier Kommunikation. Ein Bereich des Lernens ist das „Erleben“ und im Seminar auf der Hohganthütte …

380/2019 Das Seminar auf der Hohgant-Hütte – Oder: Die vier Bereiche des Lernens von Gewaltfreier Kommunikation weiterlesen

379/2019 Lauter schöne Menschen

Liebe Leserinnen und liebe Leser, die letzten Tage haben wir mit einer kleinen Gruppe von Paaren auf der Hohgant-Hütte im Berner Oberland verbracht. Als ich heute kurz vor der Verabschiedung in die Runde sah und in die Gesichter der Teilnehmer schaute, da dachte ich: “Lauter schöne Menschen...“ Und dabei spürte ich eine tiefe innere Ruhe …

379/2019 Lauter schöne Menschen weiterlesen

378/2019 Trainerdialog am Dienstagnachmittag

Liebe Leserinnen, liebe Leser manchmal entfalten sich bei uns Dialoge wie dieser: Anja: „Heute ist schon Dienstag.“ Und es ist in diesem Zusammenhang nicht die Anwendung der klassischen vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation, die mir helfen, den Dialog sinnvoll fortzusetzen. Denn dann wäre der Verlauf eventuell dieser: „Anja, wenn ich höre, dass Du sagst, heute …

378/2019 Trainerdialog am Dienstagnachmittag weiterlesen