138/2014 Der besondere Genuss einer ganz seltenen Feier

Liebe Leserin und lieber Leser,

hier ist der aktuelle Coachingbrief – diese Woche wieder eine kurze Ausgabe.

Wir wünschen Ihnen eine gewaltfreie Woche.
Herzliche Grüße aus Jena und Bielefeld
Anja Palitza & Olaf Hartke

Thema: Der besondere Genuss einer ganz seltenen Feier

 Zitat: „Erfreulich sind die seltenen Feste nur, weil nur der sparsame Genuss ergötzt.“ (William Shakespeare)

 Beispiel: Deutschland ist zum vierten Mal innerhalb von 60 Jahren Fußballweltmeister geworden. Im Durchschnitt alle 15 Jahre können deutsche Fans ein riesiges gemeinsames Fest feiern.

Information: „Feiern“ ist nach dem Modell der Gewaltfreien Kommunikation ein menschliches Bedürfnis; ein Bedürfnis des Ausdrucks. Ausdruck geben möchte man beispielsweise seiner Freude über ein Ereignis. Wartet man lange auf das Ereignis und ist es zudem immer wieder zweifelhaft, ob es tatsächlich eintritt, kann die Sehnsucht nach Erfüllung ausgiebig wachsen und das Bedürfnis zu feiern sehr „hungrig“ werden.

Wochenaufgabe: Feiern Sie mit – vielleicht gibt es so schnell keine nächste Gelegenheit, dieses besondere Ereignis zu feiern. 😉

 

Herausgeber: Hartke Unternehmensentwicklung GmbH
Dunlopstraße 9, 33689 Bielefeld
Fon: 05205 / 7290525 und Fax: 05205 / 7290527
© Copyright Anja Palitza und Olaf Hartke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s