442/2020 – The Coronation oder „die Krönung“

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

bereits Anfang April scherzte der Kabarettist und Autor Dieter Nuhr damit, dass „gefühlt“ mehr als 80% aller gesprochenen Sätze zu der Zeit begonnen hätten mit der Formulierung:
„Ich bin ja kein Virologe, aber…“

Wir sind auch keine Virologen und haben uns daher von Beurteilungen darüber, ob denn Corona wirklich sehr gefährlich ist oder doch nur eine Form von Grippe, strikt herausgehalten. Gleichzeitig lesen und hören wir Argumente, die es uns ermöglichen würden, uns klar für beide Meinungen auszusprechen – wenn man die jeweils andere gegenteilige Argumentation beiseiteschiebt.

Eine zweite damit in Zusammenhang stehende Diskussion scheint die Deutschen ebenfalls in zwei Lager zu teilen: Kommt unsere Regierung gerade ihrem Auftrag nach und schützt uns nach bestem Wissen und Gewissen oder sind Angela Merkel & Co lediglich Erfüllungsgehilfen einer weltumspannenden Geheim-Regierung, die finstere Pläne verfolgt? Auch zu diesen beiden Thesen finden wir in der Presse und insbesondere im Internet mehr Informationen, als wir verarbeiten können.

In der Folge haben wir in den letzten Wochen unseren Nachrichtenkonsum stark eingeschränkt und uns persönlich mit einem vorläufigen Fazit zufriedengegeben:
„Wir haben keine Ahnung, was da gerade wirklich stimmt; abwarten.“

Nun zum Thema des heutigen Coachingbriefes: Wir haben am Wochenende doch mal wieder etwas „angelesen“ und dann überraschenderweise nicht beiseitegelegt, obwohl es über eine Stunde Lesezeit in Anspruch nahm. Und dieses Essay möchten wir Ihnen heute ebenfalls als Lektüre empfehlen. Mehr noch – ganz dringend ans Herz legen sogar. Zumindest, wenn Sie von sich sagen, dass Sie sich für das Weltgeschehen jenseits der täglichen Nachrichtenmeldungen und auch für Prognosen über mögliche Zukunftsszenarien interessieren.

Das aktuelle Essay des amerikanischen Kulturphilosophen Charles Eisenstein trägt die Überschrift „The Coronation“ und die Doppeldeutigkeit in dieser Begriffs-Schöpfung klappt im Deutschen leider nicht – „the coronation“ bedeutet bei uns „Die Krönung“.

Wenn Sie nun interpretieren, dass Charles Eisenstein damit darauf anspielen könnte, dass das, was wir seit einigen Wochen erleben „die Krönung ist“, dann interpretieren Sie wie wir, als wir den Artikel entdeckten. Doch Sie wissen ja… das sind unsere Interpretationen und nicht „die Wahrheit“ und man liegt schnell daneben.

Denn – das entdeckten wir überraschend erst im Abschluss des Essays – diese Krönung ist nicht im Sinne von „absolute Frechheit“ gemeint, sondern eher in der Bedeutung von „sie hebt uns Menschen vielleicht in eine neue Entwicklungsstufe; krönt uns.“

So – nun haben wir auch noch dafür geworben, dass Sie den Artikel bis zum Ende lesen. Denn dann hinterlässt das Lesen Sie vielleicht nicht wie uns beiden Schreiberlinge oft die gegenwärtigen Nachrichten und Kommentare hinterlassen – einfach nur rat- und orientierungslos, sondern eher nachdenklich, optimistisch und motiviert, Veränderungen entgegenzusehen und sie dort wo es geht mitzugestalten.

Jetzt möchten wir Sie bei Interesse nicht länger abhalten von diesem glücklicherweise auch ins Deutsche übertragenen Essay, sondern nur noch kurz aufzeigen, welche Themen und Fragestellungen Sie erwarten können:

  • Die Macht unseres kollektiven Willens
  • Stehen wir an einem Scheideweg?
  • Droht uns Totalitarismus?
  • Der Kontrollreflex der westlichen Industrienationen
  • Das Verschwörungs-Narrativ
  • Der Krieg gegen den Tod
  • Wie viel Sicherheit brauchen wir und was lassen wir sie uns kosten?
  • In was für einer Welt wollen wir leben?
  • Leben ist Gemeinschaft
  • Angst oder Liebe?

https://charleseisenstein.org/essays/die-kronung/

Nehmen Sie sich zum Lesen Zeit. Wir wünschen Ihnen viele Erkenntnisse, positive Gedanken, ein erfülltes Herz und inspirierende Ideen.

Herzliche Grüße, diese Woche von uns beiden aus Jena

Anja Palitza & Olaf Hartke

PS: Am Donnerstag startet unsere 6-teilige Grundlagen-Reihe zu Gewaltfreier Kommunikation. Wir freuen uns nach wie vor über jeden Online-Teilnehmer – leiten Sie diesen Coachingbrief also gern weiter.

 

Aktuelles

Hier eine Übersicht der Webinare:
https://www.edudip.market/academy/hartke

Kostenfreie Live-Webinare zum Kennenlernen (45 min.)

Vier Fallen der Kommunikation und wie Gewaltfreie Kommunikation sie vermeiden hilft
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/339668

Live-Webinare zum Wissen vertiefen und Anwendung üben (60 min.)

Besuchen Sie diese 60-minütigen Webinare, wenn Sie nicht nur einen ersten Eindruck von Gewaltfreier Kommunikation gewinnen möchten, sondern sich intensiver mit dem Modell auseinandersetzen und Anwendungs-Fähigkeiten erwerben möchten.
(10,- € pro 60-Minuten-Webinar, einzeln buchbar)

A – Einführungs-Reihe Gewaltfreie Kommunikation (6 Module)
Sie erhalten ein breiteres Wissen über die Grundlagen Gewaltfreier Kommunikation und haben auch die Möglichkeit, die Fähigkeiten in den sechs Bereichen kurz zu üben und eigene Beispiele einzubringen.

B – Vertiefungs-Webinare…
basieren auf den Grundlagen und sind speziellen Aspekten der Gewaltfreien Kommunikation gewidmet. Sie bieten Ihnen auch Gelegenheiten für Fragen und eigene Beispiele.

C – Übungs-Webinare…
sind begrenzt auf wenige Teilnehmer und haben keine festgelegten Inhalte. Sie sind Raum für persönliche Fragen und Beispiele und bieten regelmäßige Gelegenheiten zum Üben. Theorie nur dort, wo es zum Verständnis der individuellen Beispiele nötig ist. Fokus auf Anwendung im privaten und beruflichen Alltag.

——————————————————————————————————————

Angebote zu  A   –   Einführungs-Reihe

Eine Kurz-Einführung oder auch geeignet als eine Erinnerung an bekannte Inhalte in 6 einzeln buchbaren Modulen über einen Zeitraum 4-6 Wochen.

1/6 Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation als Beziehung-Grundlage
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/358532

2/6 Frustrierende „Ja, aber…“-Diskussionen in sachliche Beobachtungen zurückführen
Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/359050

3/6 Gefühle verstehen und als Richtungsgeber nutzen
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/359092

4/6 Bedürfnisse als gemeinsame Basis im Miteinander entdecken
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/359096

5/6 Statt frommer Wünsche erfolgversprechende Bitten äußern
Termine, Info und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/359098

6/6 Zusammenfassung, zweierlei Ohren und Weiteres
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/359100

—————————————————————————————————————–

Angebote zu  B   –   Vertiefungs-Webinare

Vertiefungs-Webinare zu speziellen Aspekten der Gewaltfreien Kommunikation bauen auf den Grundlagen auf und verdeutlichen Ihnen die Anwendung Gewaltfreier Kommunikation in herausfordernden oder belastenden Situationen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, es gibt Übungsgelegenheiten und Raum für eigene Beispiele.

NEU
Wut und Ärger in konstruktive Lösungsenergie verwandeln
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/363404

Weitere Themen sind in Vorbereitung.

——————————————————————————————————————

Angebote zu  C   –   Übungs-Webinare

Übungs-Webinare beinhalten wenig Theorie – lediglich zum Verständnis und zur Klärung der Ursachen der eingebrachten Beispiele bauen wir spontan kurze Informationseinheiten ein. Die Webinare bieten Raum für persönliche Fragen, eigene Beispiele und Gelegenheit, die praktische Anwendung zu trainieren.

Praxis: Gewaltfreie Kommunikation üben, üben, üben…
Termine, Infos und Anmeldung: https://www.edudip.market/w/359106

——————————————————————————————————————

Herausgeber:
Hartke Unternehmensentwicklung GmbH
Dunlopstraße 9, 33689 Bielefeld
Fon: 05205 / 7290525 und Fax: 05205 / 7290527
http://www.ab-ins-kloster.de
© Copyright Anja Palitza und Olaf Hartke

2 Gedanken zu “442/2020 – The Coronation oder „die Krönung“

  1. Pingback: 443/2020 Gefühle verändern durch Aufmerksamkeits-Umfokussierung – Coachingbriefe "Gewaltfrei leben"

  2. Pingback: 449/2020 Rückruf zur wahren Identität – Coachingbriefe "Gewaltfrei leben"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s