04/2011 Bedürfnisse – Was brauche ich für mein Wohlbefinden?

Zitat: "Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht erst nehmen, tun es andere auch nicht." (Marshall B. Rosenberg) Beispiel: Sabine sagt zu ihrer Freundin: „Nie komme ich dazu, mich nachmittags mal entspannt in den Garten zu setzen und einen Tee zu trinken. Mein Mann möchte…, die Kinder wollen… und Oma braucht…“. Information: Eine Grundannahme der Gewaltfreien Kommunikation …

04/2011 Bedürfnisse – Was brauche ich für mein Wohlbefinden? weiterlesen